Produktion


Autorin & Co-Regie – Annette Krossa
Ihre Musicalausbildung absolvierte Annette an der Stage School Hamburg. Zusätzlich ließ sie sich
in London zum Certified Master Teacher im Estill Modal ausbilden.
Lehrtätigkeiten seit 2006. Einzelgesang an den privaten Musikschulen Musikschule Büchen und your music. Assistenz in den Estill Kursen von Anne-Marie Speed (Dozentin an der Royal Academy of music/ London).
Auswahl Engagements:
Harburger Theater/ Huckleberry Finn in Tom Sawyer,
Aktiv event/ Deutschland und Europatour/ Frida in Abba the concert
Tui Cruises Entertainment/ Mein Schiff 2/ Solistin im Showensemble
Le theatre Luzern/ Roxie Hart in Chicago
Age Production/ Nadja in For ever and ever- my life and Pink Floyd
Fliegende Bauten Hamburg/ Mrs. Darling/Tiger Lilly/Tootles in Peter Pan
Fliegende Bauten/ Elbarkaden Lounge/ diverse Rollen in Innenkabine mit Balkon
Kammeroper Köln/ Sally Bowles in Cabaret
Alte Oper Erfurt/ Magenta in Rocky Horror Show/ Aschenbrödel in Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Zur Zeit steht Annette im DasDieStage Erfurt als Kabarettistin auf der Bühne. Unter anderem auch im Stück „Vom Superweib zum Muttertier“, bei dem sie gemeinsam mit ihrer Kollegin Stefany Dreyer auch Buch und Regie übernommen hat.


Regie – Alexander Resch
Alexander Resch ist 1973 in Hannover geboren. Nach zwei Ausbildungen zog er 2000 nach Hamburg um Schauspiel zu studieren. 2003 war er Absolvent des Bühnenstudio der darstellenden Künste. Neben einigen Theaterengagements (u.a. Wolfgang Borchert Theater) und Fernsehauftritten (u.a. Studio Hamburg) wechselte er 2008 die Seite und Performance Supervisor der Merlin Entertainments Groups im Hamburg Dungeon. Zwischen 2008 und 2014 war er nicht nur Schauspielleiter eines 50 köpfigen Schauspielensemble, sondern war auch für alle historischen Filmprojekte in der Attraktion verantwortlich. (u.a. Der große Brand von 1842 oder Das Zuchthaus von Hamburg.) 2012 gründete er die Firma Showreel Hamburg und spezialisierte sich zunächst auf die Produktion von Showreels für Schauspielerinnen und Schauspieler.

2014 machte er sich in dieser Branche selbstständig und begann auch Kurzfilme, Werbefilme und Webserien (u.a. Walking Ted) zu produzieren.


Kamera & Schnitt – Sven Voß
Geboren und aufgewachsen in Hamburg begann Sven schon sehr früh sich für Film zu interessieren.

Nach der Schule folgte eine Ausbildung zum Kameramann, Cutter und Medienmanager, seit 2014 ist er freiberuflicher Kameramann. Diverse Kurzfilme, unzählige Musikvideos und mehrere Spielfilme hat er hauptsächlich als Kameramann, sowie als VFX Artist umgesetzt und begleitet.


Kommunikation & Website – Rudolf Hasselblatt
Seit 30 Jahren im Business. Consultant, Musikverleger, Tourleiter, Plattenproduzent, Theatermacher. Zusammenarbeit mit Konzertagenturen, Labels und Musikprojekten. Europaweite Konzertakquise und Tourneeplanung. Konzeptionierung und Pflege von Internetauftritten. Betreuung von Crowdfunding Projekten.

Entwicklung von Corporate Designs. 360° Marketing & PR (Funkmedien, Internet, Print, Bühne) im Bereich Weltmusik, Film, bildende Kunst.

Leiter der Kreativ-Abteilung, A+R Management, Produktentwicklung, Produktionsüberwachung, Leiter der Abteilung Promotion, Medienbetreuung…

© The Green Challenge | site made by szenario arts